Angehörigenabend

Wie geht es mir, seitdem sich mein Kind bei mir geoutet hat?

Kann ich es ansprechen, wenn ich was "vermute"?

Wann hat dein Junge das erste mal ein Kleid getragen?

Warum will Christiane am liebsten nur noch Martin heißen? 

...

Diese und noch viel andere Fragen, auch individuelle Erfahrungen können beim Angehörigenabend ausgesprochen, beleuchtet und reflektiert werden. Ängste und Probleme finden offene Ohren. Wir schaffen Raum und Zeit um sie abzubauen und fördern den Austausch untereinander. 

Dieser Abend ist ausschließlich für Angehörige, z.B. Freunde, Verwandte, Eltern, Großeltern, etc., von Menschen, deren sexuelle/romantische Orientierung bzw. geschlechtliche Identität nicht der "Hetero-Norm" entsprechen, z.B. Homo-,Bi-,A-, ...sexualität als auch Trans- oder Intergeschlechtlichkeit. Es sind alle herzlich willkommen!

 

Wann:      Die Treffen finden regelmäßig statt und wir vereinbaren den nächsten Zeitpunkt gemeinsam an dem Abend.

                   (den aktuellen Termin findest du ebenso auf der dp - Facebookseite)

Wo:          different people e.V.

"Sprechende Bilder" - Danke an Blickkunst Fotografie